About - Otmar Kastner
15113
page-template-default,page,page-id-15113,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,transparent_content,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-13.8,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.7,vc_responsive

Otmar Kastner

„CreatingParadise“®

Lebe in Freiheit, Begeisterung und Liebe.

Hier, auf diesem faszinierenden Planeten, das
Paradies erschaffen.

Otmar Kastner lebt ein Leben in Freiheit, Begeisterung und Liebe.

Er hat Wirtschaft studiert, doch am Ende seines Studiums hat er nicht zu arbeiten begonnen. Er interessierte sich nicht für Management, sondern ging nach Andalusien, um das Leben zu studieren. Feiern, Freunde, Lebendigkeit war, was er dort lernte.

Zurück in Österreich fing dann doch an, für Geld zu arbeiten. Er startete als
Personalmanager, Personalentwickler im österreichischen Umweltministerium.
Parallel begann er, einen Schauspielkurs zu absolvieren. Daraus entwickelte sich gemeinsam mit seinem besten Freund ein Kabarettduo.

Mit dieser Brille auf der Nase war es schliesslich klar, dass er das „Wirtschaftskabarett“ entwickelte. Kabarett als Spiegel für die Menschen in Unternehmen. Sehr erfolgreich, sehr nachhaltig. Vielleicht sogar zu erfolgreich. Gemeinsam mit seinem Freund gründete Otmar Kastner eine grosse Unternehmung und sie wurden selbst zu diesen Managern, über die sie sich vorher lustig gemacht hatten.

Zusammenbruch, Konkurs und Psychiatrie waren die Folge. Alles verloren könnte man sagen. Oder doch nicht. Du lernst aus Katastrophen am meisten. Otmar Kastner lernte das Einmaleins der Freiheit, der Begeisterung der Liebe. Heute weiss er, wie du das Leben erschaffen kannst, das du willst. Er kennt die Hölle, und so erschafft er den Himmel. Auf Erden.

„CreatingParadise“®

Das ist sein Projekt. Beizutragen, um hier auf diesem faszinierenden Planeten das Paradies zu erschaffen. Das macht er als Keynote-Speaker, Trainer und Künstler. Erleben Sie Fachwissen gepaart mit Lachen auf höchstem Niveau. Bislang hat Otmar Kastner in über 800 Vorträgen mehr als 100.000 Menschen in aller Welt begeistert.